ASSISTENT/IN GESUNDHEIT UND SOZIALES EBA

Sind Sie bereit für einen spannenden Einstieg in die Berufswelt, und Gesundheitsthemen interessieren Sie? Ist Ihr Umgang mit unterschiedlichsten Menschen respektvoll und zuvorkommend, und arbeiten Sie gerne im Team? Dann ist die zweijährige Ausbildung Assistent/-in Gesundheit und Soziales Ihr Start in die Arbeitswelt in einem Alters- und Pflegeheim, einem Spital, einer Klinik, einer Behinderteninstitution oder der Spitex. Bei Ihrer Arbeit begleiten Sie Menschen, die in ihrem Alltag auf Unterstützung angewiesen sind. So legen Sie beispielsweise im Haushalt Hand an, helfen bei der Körperpflege oder beim Essen.

Voraussetzungen

Vorbildung

  • Erfüllung der obligatorischen Schulzeit

Anforderungen

  • Teamfähigkeit
  • Dienstleistungsbewusstsein  
  • Diskretion
  • Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit  
  • psychische Belastbarkeit  
  • gute körperliche Gesundheit  
  • Freude an Hauswirtschaft & Organisation

Ausbildung

Dauer
2 Jahre

Abschluss
Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA

Arbeitsorte

  • Alters- und Pflegeheime
  • Kranken- und Behindertenheime
  • in Ambulatorien oder im Bereich Spitex

Arbeitswelt

Je nach Arbeitsort müssen die Berufsleute mit unregelmässigen Arbeitszeiten rechnen. Diese können Nacht- und Wochenenddienste beinhalten.

Bilderwelt

 

Quelle (teilweise): BIZ-BERUFSINFO, SDBB Bern / Laufbahnzentrum (LBZ) Zürich